Im Hort

Öffnung des Hortes: 6.00 bis 17.00 Uhr, in den Ferien 06.30 bis 16.00 Uhr

  • Frühhort
  • 7.30 bis 13.05 Uhr Unterrichtszeit
  • Nach Unterrichtsschluss: Übernahme der Gruppen durch die Erzieherin
    Begrüßung, tägliche Absprache, Dienste
  • Mittagessen
  • Aufenthalt im Freien (Nutzung der Spielgräte, Spaziergänge im Umkreis)
  • Mittagsruhe der 1. Klassen
  • Freizeitvorhaben
  • DAZ mit Partner "Internationaler Bund", Chor, Sportförderung, Matroschka-Club, Akrobatik
  • Hausaufgabenbetreuung
  • hortoffene Zeit (Schüler wählen nach eigenen Interessen und Neigungen)
  • ab 16.00 Uhr Späthort

Die Kinder können nach ihren Interessen und Neigungen sich musisch, künstlerisch oder technisch betätigen. Es werden vielfältige Spielformen angeboten. Höhepunkte innerhalb des Hortes sind identisch mit den kalendarischen Höhepunkten (z. B. Herbstfest, Nikolaus, Weihnachten, Fasching, Schulfest - Hortfest).